Kapellensanierung

Ziel der Kirchenheizung ist die Behaglichkeit für die Kirchenbesucher und der langfristige Werterhalt des Gebäudes und der sakralen Ausstattung wie Orgel, Altäre, Gemälde und Heiligenskulpturen. Durch die Strahlungswärme der Infrarot-Heizung konnte diese Anforderungen erfüllt werden.
Mit dem sakralen HALLER-Orbi-Heater wurde eine Infrarot-Heizung entwickelt, bei dem die Kirchenbesucher die Strahlungswärme auch von oben
spüren, so wie wenn die Sonne scheint.
Die LED-Leuchten interpretieren Kerzen, welche im Gesamtkonzept der Beleuchtung integriert sind und durch die Fa. Luxwerk entwickelt wurden.
Die HALLER-Bench-Heater unter den Kirchenbänken strahlen nach unten und der Boden reflektiert die Strahlungswärme.
Die HALLER-Elegance-Bio wird an der Wand für eine seitliche Wärmestrahlung eingesetzt.

Entwicklung in Zusammenarbeit mit

Architekt Albrecht Weber BDB, Büro für Baudenkmale in Langenargen
Herr Glaser von Luxwerk Lichttechnik
HALLER -Energiefreiheit GmbH
iHausAutomation GmbH

Anforderungen

  • Sanierung einer Kapelle
  • neue Elektroinstalltion
  • neues effizientes Konzept für Heizung und Beleuchtung
  • bedarfsgerechte Steuerung der Heizung und Beleuchtung mittel Szenen
  • automatische Steuerung der unterschiedlichen Gottesdienste
  • Steuerung der Pilgerherberge
  • Visualisierung Kapelle

Lösung

Elektroinstallation
KNX Bussystem
Dali zur Ansteuerung der Beleuchtung

neue Kronleuchter der Fa. Luxwerk mit integrierten Infrarotheizungen der Fa. Haller
Infrarotheizungen unter den Bänken und an den Wände von der Fa. Haller

Einsatz iHA-Server

  • Visualisierung auf Tablet
  • Steuerung der unterschiedlichen Gottesdienste
    (Festgottesdienst, Taufe, Marktgebet, …)
  • Terminvergabe aus dem Pfarrbüro zur automatischen Steuerung der Gottesdienste
  • Szenarien
    • für Pilger an/abwesend
    • Nutzung Mehrzweckraum
    • verschiedener Gottesdienste
  • Effiziente und bedarfsgerechte Steuerung der Heizung sowohl währen Gottesdiensten als auch in der Leerlaufzeit
1

Wohnung (Bestandsimmobilie)

Anforderungen

  • Individuelle Steuerung der Heizung pro Raum
  • Steuerung aller Lichter incl. farbige LED – Bänder (Philips Hue)
  • Steuerung aller Rollläden
  • Integration Bewegungsmelder zur Lichtsteuerung und als Alarmmelder
  • Absicherung Außenhaut mittels Fensterkontakten
  • Kamera für Überwachung des Innenraums
  • Integration Türöffner
  • Integration Garagentoröffner
  • Integration Sonos – Musikanlage
  • Integration Logitech Harmony Hub zur Steuerung MultiMedia
  • Steuerung der Leinwand im Rahmen von Szenen
  • Integration Denon Receiver
  • Integration PLEX Media-Server
  • eine Oberfläche für alle oben aufgeführten Bereiche
  • Visualisierung auf großem Touch-Bildschirm im Eingangsbereich, Tablet im WZ und auf Smartphone
  • Szenen für unterschiedliche Anforderungen

Lösung

Einsatz HomeMatic als Lösungsplattform
Heizungssteuerung über Thermostate mit batteriebetriebenen Stellmotoren für Heizkörper Lichtsteuerung über Funksender
Integration von Philips Hue für LED Bänder
Rollladensteuerung über Funkschalter
Anbindung Bewegungsmelder über Digitaleingang
Funk-Fensterkontakte für alle Fenster und Türen
WLAN-Kamera
Türöffner über Aktor im Schaltschrank
Garagentoröffner über Funkschalter und Repeater, da Entfernung sehr groß
Einsatz iHA-Server

  • Visualisierung IPad und IPhone
  • Anwesenheitssimulation
  • automatische Alarmierung
  • Aufwachsimulation
  • Müllkalender
  • Heizungskalender
  • automatische Steuerung für Rollladen
  • Modul Sonos
  • Modul Philips HUE
  • Modul Denon
  • Modul Logitech
  • Modul PLEX
  • Modul Videoüberwachung
p

EFH (Bestandsimmobilie mit Elektro-Neuinstallation)

Anforderungen

  • Steuerung aller Funktionen wie Licht, Rollladen, Heizung
  • Integration Sprechanlage mit Tastenfeld
  • Integration Garagentore, öffnen auch über Tastenfeld der Türsprechanlage
  • Integration Telefon zum Öffnen der Haustüre, incl. Bild des Besuchers auf dem Telefon
  • Videokamera am Eingang, Versenden von Bildern beim Klingeln
  • pro Raum nur 1 Schalter für alle Funktionen
  • Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit pro Raum
  • Steuerung der Fußbodenheizung und Heizkörper bedarfsgerecht
  • Steuerung Treppenbeleuchtung und Flur über Bewegungsmelder
  • Videoüberwachung außen, Bilder auf Tablet und Smartphone
  • Integration Rauchmelder
  • Musik im Badezimmer
  • Integrierte Ladegeräte für IPhone am Bett
  • Visualisierung auf Tablet und Smartphone, Steuerung auch außerhalb der Wohnung

Lösung

Einsatz KNX als zentrales Bussystem
Einsatz HomeMatic zur Steuerung der Heizkörper (Preis/Leistung) und Integration Rauchmelder
Einsatz von ULUX als multifunktionaler Schalter für Szenen, Licht, Rollladen, Heizung, Türsprechstelle, Informationspanel. Zusatzmodul Temperatur und Luftfeuchtigkeit
Busch-Jäger Radio
Einbau KNX-Komponenten für Aktoren, Dimmer, Heizungsstellmotoren, Türöffner
Türstation mit Tastenfeld
Integration Garagentore über Funkschalter und Sensoren für Zustandsüberwachung
2 x Videokamera außen
Einsatz iHA-Server

 

  • Visualisierung IPad und IPhone
  • Anwesenheitssimulation
  • automatische Alarmierung
  • Müllkalender
  • Heizungskalender
  • automatische Steuerung für Rollladen
  • Modul KNX
  • Modul Türsprechanlage
  • Modul Videoüberwachung
13260257_1102639019779648_4995437541625418684_n
13260114_1102639013112982_4290005979945165309_n

EFH (Bestandsimobilie)

Anforderungen

  • Steuerung alle Jalousien (teilweise noch ohne Motor) im EG, auch zeitgesteuert
  • Steuerung Licht in verschiedenen Räumen incl. Treppenhaus
  • Absicherung Grundstück durch Bewegungsmelder mit „Aufwachsimulation“ und
  • Benachrichtigung auf Smartphone
  • Absicherung Außenhülle durch Fensterkontakte und Benachrichtigung auf Smartphone
  • Visualisierung auf Tablet und Smartphone, Steuerung auch außerhalb Wohnung

Lösung

Einsatz HomeMatic als Lösungsplattform
Lichtsteuerung über Funksender
Jalousien wurden mit Strom versorgt, Steuerung über Funkaktoren
bestehende Jalousienschalter wurden durch Funkschalter ersetzt
Installation eines Funkschalters für Aktivierung der Alarmanlage
Einsatz iHA-Server
Visualisierung IPad und IPhone

  • Anwesenheitssimulation
  • automatische Alarmierung
  • Aufwachsimulation
  • Müllkalender
  • Heizungskalender
  • automatische Steuerung für Jalousien
N

EFH (Neubau, Während Bauphase Entscheidung für Hausautomation)

Anforderungen

  • Steuerung alle Funktionen wir Licht, Jalousien, Heizung
  • Integration Sprechanlage mit Videobild und Tastenfeld
  • Integration Telefon zum Öffnen der Haustüre, incl. Bild des Besuchers auf dem Telefon
  • Versenden von Bildern beim Klingeln
  • Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit pro Raum
  • Steuerung Treppenbeleuchtung und Außenbereich über Bewegungsmelder
  • Integration Rauchmelder
  • Musik im Badezimmer
  • Integration Multimedia-System
  • Wetterstation zur Steuerung von Jalousien und Szenen
  • Visualisierung auf Tablet und Smartphone, Steuerung auch außerhalb Wohnung

Lösung

Einsatz WAGO-SPS-Steuerung für alle Komponenten, die über sternförmige Verkabelung angebunden werden können (Licht, Heizungsstellmotoren, Taster, Jalousien, Jalousientaster, Türöffner)
Einsatz Homematic-Funk zur Steuerung der Komponenten, die nicht direkt mit Schaltschrank verbunden sind (Licht, Heizung im OG, Thermostate, Rauchmelder)
Einsatz ModBus zur Kommunikation mit der Wetterstation
Gira Radio im Bad
Türstation mit Video und Tastenfeld
Einsatz iHA-Server

  • Visualisierung IPad und IPhone
  • Anwesenheitssimulation
  • Müllkalender
  • Heizungskalender
  • automatische Steuerung für Jalousien
  • Modul WAGO
  • Modul Türsprechanlage
  • Modul Denon
  • Modul Wetterstation
m
m2
m3

EFH (Bestandsimobilie)

Anforderungen

  • Überwachung Außenbereich mit Videokameras (3x), bei Bewegung Bilder versenden und
  • Aufwachsimulation
  • Zutrittsystem mit Fingerprint für Haustüre und Garage
  • automatisches abschließen der Außentüren
  • Anwesenheitssimulation
  • Statusüberwachung des Garagentors, Warnung bei Abwesenheit oder Schlafmodus
  • Visualisierung auf Tablet und Smartphone, Steuerung auch außerhalb Wohnung

Lösung

Einsatz HomeMatic als Lösungsplattform
Lichtsteuerung über Funkschalter
Kameras über WLAN angebunden
EKey als Lösung für Zutritt mit Fingerprint
Einsatz iHA-Server

  • Visualisierung IPad und IPhone
  • Anwesenheitssimulation
  • automatische Alarmierung
  • Aufwachsimulation
  • Müllkalender
  • Auswertung Fingerprint

Wohnung (Bestandsimobilie)

Anforderungen

  • Individuelle Steuerung der Heizung pro Raum, HomeOffice-Funktion
  • Anwesenheitssimulation (Licht Wohnzimmer und Küche)
  • Wartungsfreie Komponenten
  • Visualisierung auf Tablet und Smartphone, Steuerung auch außerhalb Wohnung

Lösung

Einsatz EnOcean als wartungsfreie Technologie
Taster für Licht auf Piezo-Basis, ohne Batterien
Thermostate mit Solarpanel
Einsatz iHA-Server

  • Visualisierung IPad und IPhone
  • Anwesenheitssimulation
  • Müllkalender
  • Heizungskalender